Schweizer Weinspezialitäten
aus der Mémoire-Schatzkammer

 

Ziel der exklusiven, von Mémoire-Mitbegründer Andreas Keller moderierten Degustation ist es, das oft noch unterschätzte Alterungspotenzial und damit die Nobilität von grossen Schweizer Weinen aufzuzeigen. Melden Sie sich jetzt für dieses einmalige Seminar an.

 

Künstlerzimmer, Hofburg, Wien


15.00–16.15 Uhr, Eintritt frei
bereits ausgebucht

 

16.45–18.00 Uhr, Eintritt frei
bereits ausgebucht

 


Gerne können Sie spontan eine Viertelstunde vor Beginn Ihres Wunschseminars beim Künstlerzimmer vorbei kommen. Erfahrungsgemäss erscheinen nicht alle angemeldeten Besucher, und wir überlassen Ihnen gerne einer der frei gewordenen Plätze.