Vintage Award

Die Auszeichnung
der nobel gereiften Schweizer Weine

Ob ein Wein simpel oder nobel ist, zeigt sich erst nach längerer Zeit des Reifens. Das behauptete schon vor zahlreichen Jahren der inzwischen verstorbene Dr. André Parcé aus dem südfranzösischen Perpignan, Arzt, Banyuls-Produzent und Mitbegründer der illustren Académie Internationale du Vin (AIV).

 

Diese Theorie faszinierte uns von Anfang an. Schon lange verfolgen wir regelmässig die Entwicklung der in der Schatzkammer des Mémoire des Vins Suisses (MDVS) eingelagerten Weine. Dabei zeigte sich immer wieder, dass einzelne Weine oder Jahrgänge besser altern als andere. So reifte in uns die Idee des Swiss Wine Vintage Award heran, mit dem nobel gereifte Schweizer Weine ausgezeichnet werden sollen.

 

2015 wurden im Rahmen von Mémoire & Friends erstmals Weine des Jahrgangs 2005 aus der Schatzkammer des MDVS präsentiert, welche die noble Auszeichnung von SWC erhalten hatten. Künftig werden aber nicht nur MDVS-Weine im Fokus stehen. Denn am Swiss Wine Vintage Award sollen sich alle Schweizer Winzerinnen und Winzer beteiligen können, die noch über zehn Jahre alte Weinbestände verfügen.

SWISS WINE VINTAGE AWARD 2017

Nobel gereifte Schweizer Weine 2007

Der Swiss Wine Vintage Award 2017 hat den Jahrgang 2007 unter die Lupe genommen. Von den 72 eingereichten Weinen haben 50 den begehrten Award erhalten.

SWVA 2017 Presse DE »

SWVA 2017 Presse FR »